Aktion „Meine Luft – Reine Luft“


Von Anfang Dezember 2019 bis Ende Februar 2020 wurde „Meine Luft – Reine Luft“ bereits zum fünften Mal steiermarkweit angeboten, um in der Zeit der höchsten Luftbelastung im Jahr zum Umsteigen auf öffentliche Verkehrsmittel zu motivieren. Für Fahrgäste gab es folgende Angebote:



Als Anreiz für neue Öffi-Fahrer/innen zum Ausprobieren und Umsteigen wurde jeden Freitag die Stundenkarte zur Tageskarte aufgewertet. Wer an diesen Tagen eine beliebige Stundenkarte kaufte, bekam den restlichen Tag (bis 24 Uhr) in den bezahlten Tarifzonen dazu geschenkt. Als großes Plus galt diese Aktion in der Zeit von 9. bis 24. Dezember 2019 täglich.

Auf 11 Öffi-Routen in unterschiedlichen steirischen Regionen konnten Fahrgäste an den Mittwoch-Gewinnspielen teilnehmen, die von Antenne Steiermark medial begleitet wurden. 11 Tagessieger/innen freuten sich über je einen 300-Euro-Mobilitätsgutschein. Alle gesendeten Radiobeiträge zur Aktion „Meine Luft – Reine Luft“ können Sie hier nachhören.

Wir gratulieren!

Die Gewinnerin des Meine Luft – Reine Luft Hauptpreises von 2019/20 ist Sandra Zimmermann aus Sallegg (Bad Gams). Mit ihrem neuen E-Roller kann sie nun elektrisch von ihrem Haus zum Bahnhof gelangen und ist damit gänzlich abgasfrei unterwegs. Wir gratulieren! (Foto: K.K.)


Das Luftreinhalteprogramm 2019 des Landes Steiermark mit vielen weiteren Maßnahmen finden Sie hier.




TOP